• Regiearbeiten

    2019 Tannöd (Maya Fanke) bei Hochrhein Schauspiel
    2018 Ein Volksfeind (Henrik Ibsen) bei Hochrhein Schauspiel
    2017 Der müde Tod (frei nach Fritz Lang) bei Hochrhein Schauspiel
    ausgezeichnet mit dem Theaterpreis des Landes Baden-Württenberg und des Amateurverbandes Baden-Württemberg
    2014 Der kleine Prinz (Antoine de Saint-Exupéry) bei Theater Unkraut
    2013 Gemeiner Trick (David Foley) bei „ALI Theater“
    2012 Die Hochzeit (Anton Tschechow) bei „ALI Theater“
    2011 Adama und Eva (Peter Hacks) bei „ALI Theater“
    2011 Drei Musketiere (nach Uli Bree) OpenAir Jugend Theater bei „ALI Theater“
    2010 Sommernachtstraum (W. Shakespeare) szenische Arbeit für das Klettgau Gymnasium
    2009 Mein Freund Harvey (Mary Chase) Assistenz bei „ALI Theater“
    2008 Mr Pilks Madhouse (Ben Campell) Assistenz der Ensemblearbeit bei „ALI Theater“
    2007 Die Strategie der Schmetterlinge (Esther Vilar) bei „ALI Theater“
    2006 Hannah und Maude (John F. Noonan) bei „ALI Theater“
    2006 Misery (Stephen King) bei „Jón Laxdal Theater, Schweiz“ (Assistenz)
    2005 Der Haken (Clemens/Spooner/Johanning) bei „ALI Theater“
    2003 Gaslicht (Patrick Hamilton) bei „Theater Bühnenstich“
    2002 Eifersucht (Esther Vilar) bei „Theater Bühnenstich“